Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Zum Inhalt springen

Ihre Vorteile

  • Vielseitig einsetzbar für alle Beplankungsdicken und Wandstärken
  • Nachträglich einbaubar (von Raumseite eingeschoben)
  • Spachtelfreie Oberfläche (ohne Schraubenköpfe)
  • Einfache Montage dank aushängbarem Türblatt und Mauerankern
  • Größen von 300 x 300 mm bis 600 x 600 mm
  • Besonders stabile Bauweise

Einschubtür geschlossen für Trockenbau- und Massivwände

Rückansicht mit Mauerankern und Schnappverschlüssen

Die RUG SEMIN Einschubtür zeichnet sich durch Ihre besonders stabile Bauweise aus. Unsere innovative Scharniertechnik ermöglicht es, das Türblatt zur Montage des Rahmens auszuhängen. Dies erleichtert das Einbauen der Einschubtür besonders. 

(Die Tür ist nach dem Einbau und dem Verspachteln des Rahmens nicht mehr aushängbar!)

Unsere Einschubtür ist sehr gut für den nachträglichen Einbau in Trockenbau- und Massivwände geeignet. Die Tür wird flächenbündig zur Wandoberfläche positioniert und befestigt.

Rahmen als robuste Schweißkonstruktion aus verzinktem Stahl. Türblatt mit Gipskartoneinlage H2/GKBI 12,5mm, zur Montage aushängbar. Sondergrößen bis 600 x 600 mm auf Anfrage im 50 mm-Raster realisierbar.

Einschubtür mit 12,5mm H2/GKBI-Einlage im Türblatt

Bestell-Nr. (Prüfziffer) Gewicht kg Nennmaß mm A x B Durchreichmaß weitere Maße C / E VPE / VE
22-111 (8) 2,3 300 x 300 250 x 250 20 / 80 1/1
22-112 (5) 3,8 400 x 400 350 x 350 20 / 80 1/1
22-113 (2) 4,5 500 x 500 450 x 450 20 / 80 1/1
22-114 (9) 5,8 600 x 600 550 x 550 20 / 80 1/1